KWA Klinik Logo
KWA Klinik Logo
Suche
Menü

Klinik für Neurologische und Geriatrische Rehabilitation

Klinische Neuropsychologie

Körper, Seele und Geist in ihrer Gesamtheit stärken.

Neurologische Erkrankungen können mit kognitiven Einschränkungen verbunden sein. Dazu zählen beispielsweise Konzentrations- und Gedächtnisprobleme. Auch ohne Schädigung der Augen, kann die Sehschärfe oder das Sehbild verändert oder verschlechtert sein. Neuropsychologie befasst sich darüber hinaus mit emotionalen und motivationalen Aspekten.

Neuropsychologie - Indikationen

  • Kognitive Beeinträchtigungen und Störungen
  • Seh- und Wahrnehmungsstörungen
  • Spezielle neuropsychologische Störungen, darunter beispielsweise Neglect, Anosogosie, Agnosie, Alexie, Akalkulie, Agraphie und Apraxie
  • Psychische Störungen und Reaktionen

Neuropsychologie - Diagnostik und Therapie

Diagnostik

Neuropsychologische Diagnostik stützt sich in erster Linie auf ein Aufnahme­gespräch, neuro­psychologische Leistungstests und auf Verhaltensbeobachtungen.

Therapie

In der Therapiesituation wird gezielt trainiert die eingeschränkten Fähigkeiten zu fördern und wiederherzustellen. Neuropsychologische Therapien beinhalten bei Bedarf zudem den Umgang mit Kompensationsstrategien wie auch psychotherapeutische Methoden.

Visuelle RestitutionsTherapie

Die Visuelle RestitutionsTherapie wird speziell auf die jeweilige Sehstörung nach Schlaganfall, Kopfverletzungen oder Tumorerkrankungen abgestimmt. Das Training kann zuhause am Computer durchgeführt werden. Weitere Informationen zur Visuellen RestitutionsTherapie.


KWA BlumeKarrierePresseYouTubeInfo: 0800 592 7777*

* gebührenfrei aus dem
bundesdeutschen Festnetz

KWA auf YouTube

KarrierePresse

UnternehmenKWA Stift Rottal

KWA ClubBildungszentrum

SitemapImpressum

Datenschutz

© KWA Klinik Stift Rottal

© KWA Klinik Stift Rottal